Familienpatenschaften

Unser Projekt „Familienpaten“ verfolgt das Ziel, Kontakte zwischen jungen Familien und Senioren zu vermitteln und durch die aktive Förderung der Kommunikation zwischen den Generationen zu einem besseren Verhältnis zwischen Jung und Alt beizutragen. Vor allem in der heutigen Zeit ist es keine Seltenheit, dass beispielsweise aufgrund beruflicher Kausalitäten Familienangehörige mehrere hunderte Kilometer auseinander leben. Infolge dessen vermissen Eltern, insbesondere junge Eltern, oft eine helfende Hand im Alltag, welche ab und zu mal die Kinder betreut, mit ihnen etwas Schönes unternimmt oder sie einfach nur vom Kindergarten oder Hort abholt. Andererseits sehnen sich auch viele Senioren nach einer Familienanbindung sowie nach dem Kontakt zu Kindern und dem Gefühl gebraucht und geliebt zu werden.

 

Genau aus diesen Gründen möchten wir, der Jugend- und Altenhilfeverein, in Kooperation mit der WBG Kontakt e.G. unsere Vereinsmitglieder sowie Genossenschaftsmitglieder der WBG Kontakt bei der Vermittlung von Familienpatenschaften unterstützen und den Familien als auch den Familienpaten sowohl bei den ersten Kontakten als auch während der Patenschaft als begleitender Ansprechpartner helfend zur Verfügung stehen. 

Bei der Kommunikation und Vermittlung zwischen den Generationen stellen besonders die vielfältigen Angebote und Veranstaltungen des Jugend- und Altenhilfevereins einen wichtigen Aspekt dar und bieten somit Jung und Alt die Möglichkeit, sich auf eine gesellige und lockere „Art und Weise“ gegenseitig kennenzulernen und gemeinsame Interessen zu entdecken.

 

Das Projekt „Familienpatenschaften“ soll auf dem Prinzip der Symbiose basieren und einen Gewinn für beide Seiten darstellen. Denn so können „Patenomas“ oder auch  „Patenopas“ unterschiedlichste Aufgaben in einer Familie übernehmen, aber auch selbst Hilfe und Unterstützung von ihrer Patenfamilie erhalten. Häufig sind insbesondere junge und noch unerfahrene Eltern auch über hilfreiche Tipps bei der Kindererziehung durch die Patenomas und –opas, welche oft selbst früher Kinder großgezogen haben, dankbar. Darüber hinaus bereichern viele Paten das Familienleben, indem sie ihre Zeit und Liebe den Kindern widmen, den Eltern Aufgaben abnehmen und stets ein offenes Ohr sowie einen gutgemeinten Rat für alle Familienmitglieder haben.

Unsere Projekte und Veranstaltungen werden unterstützt durch:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Jugend & Altenhilfeverein e.V.