Aktuelles und News 2019

Der beste Freund des Menschen!

Damit der Futternapf nicht leer bleibt, bietet der Jugend- & Altenhilfeverein ganzjährig die zeitweise Pflege und Betreuung von kleinen Heimtieren wie z.B. Meerschweinchen, Hamstern, Vögeln, Mäusen, Reptilien, Kanninchen, Ratten und Chinchillas an. Da bei einem Mitglied und Mieter der Wohnungsbau-Genossenschaft Kontakt ein umfassender behindertengerechter Umbau der Wohnung mit zeitweisen Lärmbeeinträchtigungen einherging, kümmerte sich derJugend- & Altenhilfevereinfür zwei Tage auch ausnahmsweise um die Betreuung eines kleinen Hundes.Wenn auch Sie Ihr Tier zur Pflege und Betreuung im Verein abgeben möchten, dann erhalten Sie unter folgendem Link mehr Informationen zu diesem Angebot: http://www.javleipzig.de/unser-angebot/heimtierversorgung/

 

Klicken Sie hier, um sich in unserer Fotogalerie weitere Fotos anzusehen!

 

Feiern Sie mit uns in den Mai!

Wir laden gemeinsam mit der Wohnungsbau-Genossenshaft Kontakt e.G. am 1. Mai wieder zur traditionellen Mai-Feier ein und zwar an den bewährten Standorten:

  • am Jugend- und Altenhilfeverein (An der Kotsche 49), 11 bis 18 Uhr 
  • am Kontakt-Laden WBG Kontakt (Nelkenweg 33), 10 bis 18 Uhr

Für gute Unterhaltung ist gesorgt: Live-Musik kommt von der Band „Bettina und die Golden Boys“ und dem Grünauer Chor. Ein Glücksrad, Hüpfburgen und der Clown Mikki lassen Kinderaugen strahlen, und für den kleinen und großen Hunger bieten wir Köstlichkeiten vom Grill, Kuchen, Zuckerwatte und noch vieles mehr. Die Besucher der Maifeier haben außerdem Gelegenheit von 14 bis 15 Uhr gemeinsam mit Mitarbeitern der WBG Kontakt die barrierearmen Probewohnungen des Modernisierungsprojekts „An der Kotsche“ zu besichtigen.

 

Zwischen beiden Veranstaltungsorten pendelt ein kostenloser Bus, der von der Sachsen Assekuranz Leipziger Versicherungsdienst, gesponsert wird. So können Sie bequem beide Veranstaltungen besuchen. 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

„Unsere Welt - schmackhaft gestalten im JAV

„Unsere Welt – schmackhaft gestalten“ im JAV 

„Wir kochen Kasachisch“ war das Motto der Auftaktveranstaltung des Projekts „Unsere Welt – schmackhaft gestalten“ am 25.04.2019. Aigerim Smagulova und ihr Mann Sayan Seidigali, die mit ihren beiden Kindern in Leipzig leben und studieren, bereiteten mit tatkräftiger Unterstützung der Teilnehmer*innen Manty zu. Manty sind gedämpfte, mit Hackfleisch gefüllte Teigtaschen. Als Beilage gab es frische Salate, zum Nachtisch getrocknete Melone und Hirseplätzchen. Zwischen Teigausrollen, Gemüseschneiden und Teigtaschenfüllen fanden die beiden ausreichend Zeit, über ihr Land Kasachstan, dessen Geschichte und Kultur, zu erzählen. Die Veranstaltung wurde von Herrn Seidigali durch ein Spiel auf der Dombra, einem traditionellen Zupfinstrument, abgerundet.

 

Klicken Sie hier, um sich in unserer Fotogalerie weitere Fotos anzusehen!

 

Auf Kaffeefahrt in den Bundestag.

Am Donnerstag, den 28. März 2019 ging es für politisch Interessierte Vereinsmitglieder für einen Besuch des Bundestages in die Bundeshauptstadt Berlin. Die Reisegruppe fuhr morgens mit dem Zug in den Berliner Hauptbahnhof ein und wurde dann mit einem Bus durch die Hauptstadt zum Brandenburger Tor gefahren.

Dort angekommen hatten die Teilnehmer die Möglichkeit sich die Beine zu vertreten und Fotos des Wahrzeichens zu machen.

Am Vormittag erreichte die Gruppe den Platz der Republik 1. Nachdem sich alle Teilnehmer im Sicherheitsbereich des Reichstagsgebäudes eingefunden hatten, besichtigte die Gruppe gemeinsam den Plenarsaal und erfuhr in einem Vortrag Wissenswertes über die Aufgaben und Arbeit des Parlaments. Zum Mittag wurde das Restaurant „Samahadi“ Restaurant besucht, wo sich die Mitglieder mit vegetarischen Spezialitäten aus Südostasien stärkten. Im Anschluss folgte noch eine interessante Stadtrundfahrt durch die Bundeshauptstadt, welche den ersten Tag gelungen abrundete.

Der zweite Tag begann für unsere Teilnehmer mit einem Informationsgespräch im Bundesrat und im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin Mitte. Beim Besuch der Ausstellung zum Stasi-Unterlagen-Archiv erhielt die Ausflugsgruppe spannende „Einblicke ins Geheime“. Im späten Nachmittag brachen die Mitglieder mit dem Zug zurück nach Leipzig auf, wo es zum Abendbrot noch ein leckeres Lunchpaket vom Restaurant „Butterstulle“ gab.

 

Klicken Sie hier, um sich in unserer Fotogalerie weitere Fotos anzusehen!

Geburtstagsrunde in Paunsdorf

Die WBG Kontakt lud auch im Februar wieder die Jubilare ein, die im Monat zuvor ihren 70. Geburtstag oder einen höheren feiern konnten. Zur Begrüßung stießen alle mit einem Glas Sekt an und anschließend gab es Kaffee und Torte.

Die Geburtstagsrunde fand in den Vereinsräumlichkeiten des JAV in Paunsdorf statt. Ein weiterer Programmpunkt war das Vorsingen der im Stadtteil ansässigen Kita-Gruppe. Insgesamt war es ein schöner, fröhlicher Nachmittag mit gemütlichem Zusammensein. 

 

Klicken Sie hier, um sich in unserer Fotogalerie weitere Fotos anzusehen!

Geburtstagsrunde in Hartha 

Jeden Monat lädt die WBG Kontakt gemeinsam mit dem Jugend- und Altenhilfeverein die Mitglieder der Genossenschaft, die ihren 70. Geburtstag oder höher feierten zu einer Geburtstagsrunde ein. Aufgrund der Fusion der Wohnungsgenossenschaft Hartha mit der WBG Kontakt wurden im März erstmalig auch die Seniorinnen und Senioren der Kleinstadt Hartha in die vor Ort ansässige Begegnungsstätte der Genossenschaft eingeladen. Nach dem Anstoßen mit Sekt und der Begrüßung von Frau Striegan und Herrn Immisch, verbrachten alle ein paar gemütliche Stunden. Bei Kaffee und Torte kamen alle miteinander ins Gespräch und hatten einen schönen Nachmittag.

Klicken Sie hier, um sich in unserer Fotogalerie weitere Fotos anzusehen!

Spende der B&O 

Ein besonderer Dank geht an die B&O Wohnungswirtschaft GmbH aus Chemnitz, die zur Mitgliederversammlung dem Jugend- und Altenhilfeverein einen Spendenscheck in Höhe von 3.000 Euro überreichte. Mit dieser großzügigen Spende unterstützt B&O das in den Sommerferien stattfindende Heide-Camp für Kinder aus sozial benachteiligten Familien. 

 

Klicken Sie hier, um sich in unserer Fotogalerie weitere Fotos anzusehen!

Mitgliederversammlung in Paunsdorf

Am 11. März 2019 lud der Jugend- und Altenhilfeverein e.V. seine Vereinsmitglieder zur jährlichen Mitgliederversamm-lung in seine Räumlichkeiten nach Paunsdorf ein und empfing die zahlreich erschienenen Mitglieder mit liebevoll zubereiteten Canapés.

Der Vorstandsvorsitzende der WBG Kontakt - Jörg Keim - eröffnete als Versammlungsleiter die Veranstaltung und dankte den Mitgliedern und insbesondere dem Team des Vereins für ihr soziales Engagement. Nach der Vorstellung der Tagesordnungspunkte übernahm die Vorstandsvorsitzende des Jugend- und Altenhilfevereins - Bettina Striegan - das Wort, welche Im Rahmen des Rechenschaftsberichtes und einer lebendigen Diashow, das Jahr Revue passieren ließ.  Hierbei wurde noch einmal die Vielfältigkeit der Informations-, Beratungs- und Hilfsangebote sowie der zahlreichen Freizeitveranstaltungen, Tagesbusfahrten und Kursangebote deutlich. Die Schatzmeisterin Tina Schweitzer und der Kassenprüfer René Louisgang bestätigten zudem die Ordnungsmäßigkeit der Buchführung des Vereins. Abschließend gab der stv. Vorstandsvorsitzende, Heiko Immisch, einen Ausblick auf das kommende Vereinsjahr. Zur Freude aller Vereinsmitglieder bestätigte er, dass der Verein die Aufrechterhaltung und Festigung seiner aktuellen Vereinsangebote und laufenden Projekte sich als oberstes Ziel gesetzt hat. 

Am Ende der Mitgliederversammlung freute sich der Vereinsvorstand noch über eine großzügige Spende für das in den Sommerferien stattfindende Heide-Camp, welches insbesondere Kindern aus sozial benachteiligten Familien eine unbeschwerte Ferienwoche ermöglicht. Hierfür geht ein besonderer Dank an die B&O Wohnungswirtschaft GmbH aus Chemnitz, welche feierlich einen Spendenscheck in Höhe von 3.000 Euro überreichte. 

Nach der Mitgliederversammlung verabschiedete der Vereinsvorstand traditionell alle weiblichen Vereinsmitglieder mit einer roten Rose, welche es nachträglich zum internationalen Weltfrauentag gab!

 

Klicken Sie hier, um sich in unserer Fotogalerie weitere Fotos anzusehen!

 

Spieletreff zum Tabletop

Die Fangemeinde des Tabletop Sachsen e.V. traf sich zu ihrem ersten Turnierwochenende 2019 im JAV in der Goldsternstraße 9. Viele bekannte Gesichter aber auch immer wieder neue Gäste finden sich zu diesem doch seltenerem Hobby zum ge-meinsamen Spielen zusammen. Ein Workshop, der schon im vergangenen Jahr sehr gut lief, ergänzte das Angebot an diesem Wochenende. Das Herstellen der Dekorationen aus Styropor für die Spielflächen erfordert einiges Geschick und Geduld, aber die Ergebnisse konnten sich sehen lassen. Auch die zum Abschluss überreichten Pokale werden auf diese Weise selbst hergestellt. Die nächsten Turniere bei uns finden am 25./26.Mai 2019 statt.

 

Klicken Sie hier, um sich in unserer Fotogalerie weitere Fotos anzusehen!

Mobilitätsberatung der LVB

Zur Gemeinschaftsveranstaltung der SHG Diabetiker und anderen Vereinsmitgliedern wurde das Beraterteam der LVB eingeladen. Die Präsentation vermittelte viel Aktuelles zum Leipziger Verkehrsnetz der LVB, aber auch einiges Hintergrundwissen zur Entwicklung des Unternehmens. Ergänzt wurde der interessante Vortrag mit viel Anschauungs-material wie Fahrplänen für verschiedene Straßenbahnlinien und Tourenangeboten für Busverkehr. Die rege Diskussion der Teilnehmer zeigt das Interesse am Thema, natürlich sind die Tarife immer Streitpunkte, deshalb waren die Informationen zum Unternehmen auch hilfreich. Ein herzliches Dankeschön an die Vertreter der LVB für die interessante Präsentation.

 

Klicken Sie hier, um sich in unserer Fotogalerie weitere Fotos anzusehen!

 

Geburtstagsrunde in Grünau

Auch im Jugend- und Altenhilfeverein in Grünau wurde im Februar wieder Geburtstag gefeiert. Nach der Begrüßung durch Herrn Immisch und Frau Striegan stieß man gemeinsam auf die Jubilare an. Bei Kaffee und Torte wurde ein geselliger Nachmittag verbracht, der noch durch ein kleines Programm der Kita-Gruppe verschönert wurde. 

 

Klicken Sie hier, um sich in unserer Fotogalerie weitere Fotos anzusehen!

Geburtstagskaffeeklatsch in Paunsdorf

In den Vereinsräumlichkeiten des Jugend- und Altenhilfevereins in Paunsdorf fand auch im Februar die monatliche Geburtstagsrunde für die Mitglieder der WBG Kontakt statt. Es wurden die Jubilare geehrt, die im Januar ihren 70. Geburtstag oder einen höheren feiern konnten. Zur Begrüßung wurde mit einem Glas Sekt angestoßen und an-schließend ein gemütlicher Nachmittag bei Kaffee und Kuchen verbracht. Für große Freude bei den Senioren und Seniorinnen sorgte das Programm der Kita-Gruppe.

 

Klicken Sie hier, um sich in unserer Fotogalerie weitere Fotos anzusehen!

Faschingshafter Kaffeeklatsch mit DJ Friedel

Auch im Jugend- und Altenhilfeverein in Grünau ging es lustig und bunt zu. Die Senioren und Seniorinnen verkleideten sich und feierten gemeinsam Fasching, alle hatten Spaß und es gab viel zu lachen und zu erzählen. Wer sich gut mit Märchen auskennt, konnte sein Wissen bei einem kleinen Quiz unter Beweis stellen, die ersten 3 Plätze erhielten Gutscheine für Veranstaltungen im JAV und eine Flasche Sekt. Danach wurde mit musikalischer Begleitung durch DJ Miki weitergefeiert. 

 

Klicken Sie hier, um sich in unserer Fotogalerie weitere Fotos anzusehen!

Märchenhafter Kaffeeklatsch mit DJ Friedel 

Zwerge, Hexen und Zauberer – beim Kaffeeklatsch mit DJ Friedel ging es diesmal sehr märchenhaft zu. Die Paunsdorfer Vereinsräumlichkeiten waren bunt geschmückt und auch die Senioren und Seniorinnen sahen bunt aus, bei leckeren Getränken und verzierten Pfannkuchen wurden ein paar lustige Stunden verbracht. DJ Friedel sorgte mit der richtigen Musik für gute Stimmung, alle feierten und tanzten ausgelassen. 

 

Klicken Sie hier, um sich in unserer Fotogalerie weitere Fotos anzusehen!

Geburtstagsrunde der WBG Kontakt

Zur monatlichen Geburtstags-runde der WBG Kontakt im Januar, waren die Jubilare herzlich eingeladen, die im Dezember ihren 70. oder einen höheren Geburtstag feiern konnten. Nach der Begrüßung durch Frau Striegan und Herrn Immisch wurde gemeinsam mit einem Glas Sekt angestoßen. Die „Geburtstagskinder“ ver-brachten in den Paunsdorfer Vereinsräumlichkeiten ein paar schöne Stunden zusammen, bei Kaffee und Kuchen kamen alle schnell ins Gespräch miteinander. Ein besonderes Highlight war das kleine Programm der Kita-Gruppe, das die Senioren sehr erfreute. 

 

Klicken Sie hier, um sich in unserer Fotogalerie weitere Fotos anzusehen!

Schachmatt beim 6. AGM-Schnellschachturnier 

Wie es die Überschrift sagt, wird dieses Turnier der Schachfreunde Fortuna Leipzig e.V. bereits das 6. Mal in den Vereinsräumlichkeiten ausgetragen. Weit über die Leipziger Grenzen reisen Schach-freunde an, um sich im sportlichen Wettstreit zu messen und vielleicht einen der begehrten Pokale mitzunehmen. Fast 80 Teilnehmer zählte die diesjährige Veranstaltung und fand auch würdige Preisträger. Für das leibliche Wohl sorgten Vereinsmitglieder von Leipzig selbst. Mehr zu den Ergebnissen erfahren Sie unter www.sk-fortuna-leipzig.de.

 

Klicken Sie hier, um sich in unserer Fotogalerie weitere Fotos anzusehen!

Frühstück mit unseren Alltagsbegleitern 

Seit einigen Jahren nutzt der Verein die Möglichkeit, Projekt-mittel der Sächsischen Aufbau-bank für ehrenamtliche Begleitung von Senioren einzu-setzen. Die jährliche Auftaktver-anstaltung mit einem ge-meinsamen Frühstück ist gleichzeitig Dankeschön für die geleistete Tätigkeit und Informationsveranstaltung für eventuelle Veränderungen im neuen Jahr. Durch Anerkenntnis von Pflegegraden, Umzug ins Betreute Wohnen oder auch Todesfälle gibt es jedes Jahr Veränderungen in den Partnerschaften zwischen Alltagsbegleiter und zu Betreuenden. Die Aufgabe der Projektverantwortlichen ist es, hier Unterstützung zu leisten, um anderen bedürftigen Senioren Hilfe geben zu können und Anleitung für neue Alltagsbegleiter bei der Umsetzung der Aufgabe und der notwendigen Nachweisführung zu geben. In diesem Jahr wurden erstmals 23 Projektplätze beantragt, um auch im Raum Hartha diese Hilfe zu ermöglichen.

 

Klicken Sie hier, um sich in unserer Fotogalerie weitere Fotos anzusehen!

Das Kabarett-Theater Leipziger Funzel bei uns zu Gast 

Dank der Kooperation zwischen der Wohnungsbau-Genossen-schaft Kontakt e.G. und dem Leipziger Kabarett „Die Funzel“ konnten sich Vereinsmitglieder in Paunsdorf über einen tollen Kabarettnachmittag  hautnah freuen. Ausdrucksstark, humor-voll und hintergründig wurden Alltagsprobleme oder politische Entwicklungen aufs Korn genommen, Sabine Kühne- Londa und Bernd Herold waren einfach wieder Spitze, vielen Dank für den gelungenen Auftritt.

 

Klicken Sie hier, um sich in unserer Fotogalerie weitere Fotos anzusehen!

VSWG – Jahresabschlussseminar 

Der Verband Sächsischen Wohnungsgenossenschaften ist inzwischen auch Stammgast im JAV. Traditionell widmet sich das Jahresabschlussseminar interessanten Themen aus der Finanzwirtschaft und Vertreter der Mitgliedsgenossenschaften nutzen dies gern zum Erfahrungsaustausch. Die Pau-senversorgung sicherte wieder der Verein und reichte von Kanapees und Obst zum Frühstück über Steak mit Letscho, Putengeschnetzeltem, Kartoffelauflauf bis Dessert- und Kuchenangebot. Den Teilnehmern gefällt die angenehme Atmosphäre in den Vereinsräumlichkeiten, wo sie bereits einige Male zu Gast waren.

 

Klicken Sie hier, um sich in unserer Fotogalerie weitere Fotos anzusehen!

Happy New Year  - Neujahrsfrühstück in Grünau 

Traditionell ist inzwischen das Neujahrsfrühstück in unserer Begegnungsstätte in Grünau, wo Vorstandsmitglieder ge-meinsam mit Vereins-mitgliedern das neue Jahr willkommen heißen. Zur üblichen Zeit der Frühstücks-runde war der Tisch natürlich etwas üppiger gedeckt und auch das Glas Sekt zum Anstoßen fehlte nicht. Man berichtete von den Erlebnissen der Weihnachtstage und vom Jahreswechsel, den man mit Freunden, in der Familie oder auch allein vorm Fernseher verbrachte.

Ein gelungener Start, den viele gleich zum Anmelden von neuen Veranstaltungen nutzten.

 

Klicken Sie hier, um sich in unserer Fotogalerie weitere Fotos anzusehen!

Bürgerforum mit Jens Lehmann

Am 8. Januar 2019 kam der Bundestagsabgeordnete Jens Lehmann zu einem Neujahrsforum in den Jugend- & Altenhilfeverein e.V. in der Goldsternstraße 9, 04329 Leipzig. Nach einem Bericht aus Berlin und Rückblick über das erste Jahr als Bundestags-abgeordneter, suchte er in einer anschließenden Diskussionsrunde mit allen interessierten Bewohnern und Gästen das persönliche Gespräch. 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Jugend & Altenhilfeverein e.V.