Aktuelles und News 2018

Unsere Veranstaltungs-Tipps für Mai

Feiern Sie mit uns in den Mai - Maifeier am JAV in Grünau!

Wir laden Sie am 1. Mai ab 11.00 Uhr herzlich zu unserer traditionellen Maifeier am Jugend- & Altenhilfeverein (An der Kotsche 49) ein.

Umgeben von verschiedenen Imbiss- und Infoständen, gemütliche Freisitze zum geselligen Verweilen und Plaudern einladen. Für die kleinen Gäste garantieren Hüpfburgen und Kreativangebote jede Menge Spaß.

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Festliches Forum anlässig des 200. Geburtstag von Karl Marx

Im Mai 2018 jährt sich der Geburtstag von Karl Marx zum 200. Mal. Aus diesem Anlass lädt die Wohnungsbau-Genossenschaft Kontakt e.G. am

 

Montag, den 7. Mai 2018 von 17.00 bis 19.00 Uhr
in den Jugend- und Altenhilfeverein (Goldsternstraße 9) ein.

 

Ergründen Sie gemeinsam mit unseren Gästen Prof. Manfred Neuhaus (Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen) und Siegfried Schlegel (Stadtrat), warum der Trierer Anwaltssohn an seinem 200. Geburtstag als einer der bekanntesten und wirkungsmächtigsten Deutschen gilt.

Damit der Napf nicht leer bleibt - Heimtierprojekt

Kater Max ist schon etwas betagt, so dass ihm eine längere Reise nicht zuzumuten war. Der Jugend-und Altenhilfeverein konnte helfen und kümmerte sich liebevoll über die Ostertage um die Versorgung des Katers. Einmal täglich frisches Wasser, ein paar Leckerlis gegeben und mal nach dem Katzenklo geschaut und ruck zuck war die Zeit vorbei. Er hatte den fremden Besuch zwar etwas misstrauisch beäugt, sich aber doch über die tägliche Versorgung gefreut.

Wenn Sie auch eine Betreuung für ein Haustier wünschen, sprechen Sie uns einfach an, wir versuchen eine passende Lösung zu finden. 

Unsere Kreativgruppe repariert Kuscheltiere für Kita

Unsere Kreativgruppen treffen sich meist wöchentlich in unseren Räumlichkeiten und zaubern mit ihren geschickten Händen Verschiedenes. Oft wird gestrickt und gehäkelt, wenn nicht gerade andere Wünsche bestehen.

 

Mit der Kita „Goldsternchen“  in Paunsdorf verbindet der Verein eine besondere Beziehung, gestalten doch verschiedene Kindergruppen mit kleinen musikalischen Programmen die  Seniorengeburtstagsfeiern der Wohnungsbau-Genossen-schaft Kontakt. So war es selbstverständlich, dass die defekten Kuscheltiere der Kita repariert wurden und sich nun die Kinder wieder daran erfreuen können.

 

Klicken Sie hier, um sich in unserer Fotogalerie weitere Fotos anzusehen!

Philatelie - Ein interessantes Hobby

Ein interessantes Hobby ist seit Jahrzehnten das Sammeln von Briefmarken. Diese kleinen bunten Bilder haben trotz digitaler Medien an Bedeutung kaum etwas verloren, doku-mentieren sie doch auf besondere Weise die Viel-fältigkeit des Lebens.

 

Ob es einfach Motive aus der Natur sind, historische Gebäude oder Persönlichkeiten, sie haben immer etwas zu erzählen oder erfreuen in ihrer Vielfalt die Menschen. Seit über 2 Jahren wird dieses Hobby in unseren Räumlichkeiten gepflegt und bei den Treffen  aller 14 Tagen, jeweils montags 15 – 17 Uhr wird fleißig getüftelt und getauscht.

Bei der Vielfalt unserer täglichen Angebote mussten die Sammler schon manches Mal in den Sportraum ausweichen, der dann schnell mit Tischen und Stühlen umfunktioniert wurde. Gäste sind immer herzlich willkommen.

 

 

Klicken Sie hier, um sich in unserer Fotogalerie weitere Fotos anzusehen!

Treff der Interessengemeinschaft Paunsdorf

Die Interessengemeinschaft (kurz: IG) Paunsdorf  versteht sich als Plattform zum Informationsaustausch ver-schiedener Akteure vorwiegend aus dem Stadtteil Paunsdorf. An dieser Veranstaltung nahmen Vertreter der WBG Kontakt, der LWB, des ASW Leipzig, des JAV, der Heilsarmee, der VHS, des Mütterzentrums, des Jugend-amtes, der Sächsischen Bürgerwacht, der Polizei, OFT Crazy und verschiedener Kindereinrichtungen teil.Dieser selbst gewählte Rahmen ist jedoch offen für alle und wird für vielfältige Themen, die für den Stadtteil oder Akteure relevant sind, genutzt. 18 Teilnehmer der Veranstaltung diskutierten zu folgenden Themen: Stand der Vorbereitung „Soziale Stadt Paunsdorf“, Projekte im Jahr der Demokratie, Situation von Kindern und Jugendlichen im Stadtteil, Stadtteilfest Paunsdorf und zur Ausrichtung eines interkulturellen Kinder- und Jugendfestes. Die nächste Veranstaltung wird voraussichtlich im 3.Quartal stattfinden und wird den Akteuren zeitnah mitgeteilt.

Fit bis ins hohe Alter - Gymnastik, Tanz und Spiele

Fast 20 sehr aktive Sport- gruppen verschiedenen Alters nutzen unsere Räumlichkeiten für Gymnastik, Tanz und Spiele regelmäßig. Unter fachkundiger Anleitung von Frau Silke Trzinka fliegen die Bälle, werden das Tanzbein beim Gruppentanz geschwungen oder auch Übungen im Sitzen absolviert. Nach „getaner Arbeit“ dienen diese Zusammenkünfte auch dem geselligen Miteinander, denn ob Geburtstag, Umzug oder ein neuer Garten, Gelegenheiten zum Feiern gibt es immer. Unser Begegnungscafe schließt sich gleich an den Sportraum an und wird dafür gern genutzt.

 

Klicken Sie hier, um sich in unserer Fotogalerie weitere Fotos anzusehen!

Die Spielergemeinschaft Tabletop Sachsen veranstaltet Turnier-Wochenende im JAV in Paunsdorf!

Die Spielergemeinschaft des Tabletop Sachsen e.V. lud an diesem Wochenende wieder zu verschiedenen Turnieren ein. Neben der Freude an diesen sehr individuellen Spielen sind auch Fingerspitzengefühl und die Liebe zum Detail gefragt. Die Spielflächen, die Figuren und auch die Pokale werden meist selbst gestaltet und bemalt und hat schon einen hohen künstlerischen Anspruch. Die Fangemeinde wird immer größer und die Teilnehmer kommen aus ganz Deutschland zu solchen Turnieren.

Die gesamten Vereinsräumlichkeiten wie Saal, Cafe und Sportraum verwandeln sich an so einem Wochenende in Fantasielandschaften. Die nächsten Turniere finden am 16./17.Juni 2018 bei uns statt.

 

Klicken Sie hier, um sich in unserer Fotogalerie weitere Fotos anzusehen!

Geburtstagsrunden in Paunsdorf und Grünau 

Die Geburtstagsrunden für die Mitglieder der WBG Kontakt e.G., welche ab ihrem 70. Geburtstag zu einem gemüt-lichen Kaffeeklatsch eingeladen werden, sind immer wieder sehr erfreuliche Ereignisse in unserem Arbeitsalltag. Bei Kaffee, Kuchen und Unter-haltungsprogramm verlebten die Jubilare einen geselligen Nachmittag und konnten sich zudem auf kurzem Wege über die Leistungen und Angebote der Genossenschaft sowie auch des Jugend- und Altenhilfevereins informieren.

 

Klicken Sie hier, um sich in unserer Fotogalerie weitere Fotos anzusehen!

Regionaltagung des VSWG bei uns zu Gast

Bereits einige Male durften wir für den Verband der Sächsischen Wohnungsgenos-senschaften e.V. Veranstal-tungen in unseren Vereins-räumlichkeiten  in der Gold-sternstraße 9 ausrichten. Der Verband ist sowohl gesetzlicher Prüfungsverband als auch Fach- und Interessenverband für die Wohnungsgenossen-schaften im Freistaat Sachsen.

 

Er versteht sich als Dienstleister für seine Mitglieder. Kompetent und zukunftsorientiert unterstützt er die sächsischen Wohnungsgenossenschaften in dem Bestreben, das Miteigentümerbewusstsein der Genossenschafts-mitglieder neu zu beleben, die genossenschaftliche Demokratie weiter auszuprägen und am Wohnungsmarkt erfolgreicher als alle anderen Wohnungsanbieter zu agieren. Dazu tragen auch regelmäßige Fachveranstaltungen wie diese bei, die sich stets aktuellen Themen widmen. Referenten wie die Vorstandsmitglieder des VSWG Prof. Dr. Klaus-Peter Hillebrand  und Dr. Axel Viehweger garantieren das hohe Niveau dieser Veranstaltungen.

 

Klicken Sie hier, um sich in unserer Fotogalerie weitere Fotos anzusehen!

Mitgliederversammlung des Jugend- und Altenhilfevereins e.V.

Am 8. März 2018 empfing der Jugend- und Altenhilfeverein seine Mitglieder mit einem leckeren Imbiss zur jährlichen Mitgliederversammlung in seinen Räumlichkeiten.

 

Der Vorstandsvorsitzende der WBG Kontakt - Jörg Keim - eröffnete als Versammlungs-leiter die Veranstaltung und dankte den Mitgliedern und insbesondere dem Team des Vereins für ihr soziales Engagement. Im Rahmen des Rechenschaftsberichtes und einer lebendigen Diashow wurden seitens des Vereinsvorstandes die Aktivitäten des vergangenen Jahres reflektiert und neue Projekte vorgestellt.

Im Anschluss erhielten die weiblichen Vereinsmitglieder traditionell anlässlich des internationalen Frauentages eine Rose. Darüber hinaus wurde den Vereinsmitgliedern die Veranstaltungsvorschau für das 2. Halbjahr 2018 übergeben. Das Programm ist wieder sehr vielseitig und reicht von musikalischen, kreativen und sportlichen Angeboten im Verein bis hin zu interessanten Tagesausflügen. Saisonale Veranstaltungen, wie z.B. Sommerfest, Kabarett und vieles mehr werden neben den wöchentlichen Veranstaltungen das Vereinsleben bereichern.

 

Klicken Sie hier, um sich in unserer Fotogalerie weitere Fotos anzusehen!

Immobilienverband Mitte-Ost veranstaltet Weiterbildungsseminar im JAV in Paunsdorf

 

Was genau umfasst die Verkehrssicherungspflicht? Welche rechtlichen Neu-erungen gibt es im Bereich Wohnungsübergaben? Diese und viele andere Fragen wurden den Mitarbeitern der WBG Kontakt im Rahmen einer vom Immobilienverband Mitte-Ost (IVD) erarbeiteten Schulung gestellt und beantwortet.

 

Neben Kolleginnen und Kollegen aus der Vermietung, Wohnungswirtschaft und der Abteilung Betriebskosten nahmen zudem Hausmeister an der Schulung teil. Bereits Ende 2017 führte der IVD mit einer kleinen Gruppe von Mitarbeitern der WBG Kontakt die fünftägige Schulung in den Paunsdorfer Vereinsräumlichkeiten durch. Neben den gegenwärtigen Schulungsterminen sind auch für 2018 noch weitere Seminare für die Mitarbeiter der Genossenschaft geplant. 

 

Klicken Sie hier, um sich in unserer Fotogalerie weitere Fotos anzusehen!

Schiff Ahoi -  Matrosen und Seefahrer feiern die 5. Jahreszeit! 

Nachdem die Grünauer Ver-einsmitglieder bereits in der ver-gangenen Woche ausgelassen die 5. Jahreszeit gefeiert hatten, hieß es nun auch für die Vereinsmitglieder in Paunsdorf „Helau“ und „Alaaf“. Getreu dem Motto „Schiff Ahoi“ ver-lebten die als Matrosen, See-fahrer und Kapitäne kost-ümierten Seniorinnen und Sen-ioren in den liebevoll dek-orierten Vereinsräumlichkeiten einen geselligen Nachmittag. Mit bekannten Seemanns- und Volksliedern sorgte das „Saale Duo“ für musikalische Unterhaltung und beste Stimmung. Gut gelaunt schunkelten und sangen die Vereinsmitglieder eifrig mit und schwangen sogar das Tanzbein. Mit der abschließenden Polonaise quer durch die Räumlichkeiten erreichte die Stimmung schließlich ihren Höhepunkt! 

 

Klicken Sie hier, um sich in unserer Fotogalerie weitere Fotos anzusehen!

Schachmatt - Schachturnier der Schachfreunde Fortuna Leipzig im JAV in Paunsdorf

Am Samstag, den 10.02.2018 lud der Schachfreunde Fortuna Leipzig e.V. schon zum 5. mal zum AGM-Schnell-Schach-turnier in die Paunsdorfer Räumlichkeiten des Jugend- & Altenhilfevereins ein.

 

Für Essen und Trinken war natürlich wieder vorgesorgt. Für 10 Euro konnten bis zu 90 Teilnehmer um den Sieg kämpfen. Ein tolles Turnier bei welchem vorallem die Leidenschaft zum Schach und Fairplay im Vordergrund standen. Wir gratulieren ganz herzlich Robin Jacobi zum  3. Platz, Matthias Liedtke zum 2. Platz und Hannes Langrock zum 1. Platz! 

 

Klicken Sie hier, um sich in unserer Fotogalerie weitere Fotos anzusehen!

Bunte Faschingssause in Grünau

Am 05.02.2018 war in Grünau eine bunte Faschingssause mit dem Motto „Schiff Ahoi“. Mit verzierten Pfannkuchen, Kaffee, bunten Hütchen und tollen Kostümen ging die Feier so richtig gut los. Der Auftritt von dem „Saale Duo“ (Birgit & Andre’) war wie immer ein voller Erfolg. Die feierwütigen Narren und Jecken sangen und tanzten ausgelassen mit! 

 

Klicken Sie hier, um sich in unserer Fotogalerie weitere Fotos anzusehen!

Grünauer Geburtstagsrunde für die Genossenschaftsmitglieder der WBG Kontakt

 

Am 31.01.2018 gab es für die Genossenschaftsmitglieder der WBG Kontakt im Jugend- und Altenhilfeverein in Grünau eine schöne Geburtstagsfeier. Es gab leckeren Kuchen, Kekse, Orangensaft und natürlich durfte ein Glas Sekt auch nicht fehlen. Die Mitarbeiterin des Vereins, Stephanie Mädel, las den Seniorinnen und Senioren unterhaltsame Geschichten vor und trug damit zu einem gelungenen Nachmittag bei!

 

Klicken Sie hier, um sich in unserer Fotogalerie weitere Fotos anzusehen!

Anlaufberatung mit unseren Alltagsbegleitern

Zu Beginn des neuen Jahres luden die Vorstandsvorsitzenden des Jugend- und Altenhilfevereins - Bettina Striegan und Heiko Immisch - alle aktiv engagierten Alltagsbegleiter zu einem gemeinsamen Frühstück in die Paunsdorfer Vereinsräumlichkeiten ein. Wir freuen uns, dass das Projekt „Alltagsbegleiter“ auch in diesem Jahr mit der Unterstützung der Sächsischen Aufbaubank fortgesetzt werden kann. Unsere aktiven 20 Alltagsbegleiter werden weiterhin ca. 30 Menschen, die allein und einsam sind und sich über einen Besuch oder über kleine Hilfen im Alltag freuen, unterstützen. Neben der Klärung von organisatorischen Projektabläufen nutzten die Alltagsbegleiter die Anlaufberatung für einen gegenseitigen Erfahrungsaustausch. Sollten auch Sie oder einer Ihrer Angehörigen sich Unterstützung und Gesellschaft im Alltag wünschen, dann kontaktieren Sie uns einfach – wir sind Ihnen bei der Vermittlung eines Alltagsbegleiters jederzeit gerne behilflich! 

 

Klicken Sie hier, um sich in unserer Fotogalerie weitere Fotos anzusehen!

Kaffeeklatsch mit dem Kabarett-Theater „Leipziger Funzel“

Mit viel Witz und frechen Sprüchen im Gepäck besuch-ten uns am 24.01.2018 Sabine Kühne-Londa und Bernd Herold aus dem Kabarett-Theater „Leipziger Funzel“ in unseren Paunsdorfer Vereins-räumlichkeiten.

Sie stellten das Programm „Lachsalve pur“ vor, welches innen- und weltpolitische Themen aufgreift und amüsant an das Publikum weitergibt.

 

Auch für das leibliche Wohl wurde im Vorfeld mit Kaffee und Kuchen gesorgt. Wie bei einem „Kaffeklatsch“ üblich, konnten Neuigkeiten und aktuelle Themen ausgetauscht und diskutiert werden, bevor man die Ernsthaftigkeit der Welt und Politik, dank den beiden Schauspielern, anschließend vergessen konnte. 

 

Klicken Sie hier, um sich in unserer Fotogalerie weitere Fotos anzusehen!

Paunsdorfer Geburtstagsrunde für die Genossenschaftsmitglieder der WBG Kontakt

Im Januar des neuen Jahres 2018 lud die WBG Kontakt e.G. ihre Genos-senschaftsmitglieder nach Paunsdorf zu einer Geburts-tagskaffeerunde ein.

 

Natürlich durfte auch dies-mal ein feierliches Anstoßen mit Sekt nicht fehlen. Neben Glückwünschen vom Ver-einsvorstand gab es leckere Schwarzwälder-Kirschtorte, welche bei den Seniorinnen und Senioren für Gaumenfreuden sorgte. Auch die Kinder aus dem umliegenden Kindergarten sorgten mit ihrem Gesang für einen traditionellen und schönen Programmpunkt. Alles in allem war es ein sehr gelungener Nachmittag.

 

Klicken Sie hier, um sich in unserer Fotogalerie weitere Fotos anzusehen!

Jugend- und Altenhilfeverein richtet Jahresabschlussseminar des VSWG aus!

 

Am Mittwoch, den 17. Januar 2018 veranstaltete der Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften (VSWG) erneut in den Räumlichkeiten des Jugend- und Altenhilfevereins in Paunsdorf für seine Mitgliedsunternehmen ein Seminar zum Thema „Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2017“.

 

Vorstände und Mitarbeiter des Finanzwesens verschiedener sächsischer Wohnungsgenossenschaften waren der Einladung des Verbandes gefolgt, um sich über die Neuerungen und damit verbundenen Änderungen für Bilanz, GUV, Anhang und Prüfbericht zu informieren.


Die Referenten WP/StB André Gerber (Wirtschaftsprüfer, Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e. V.) und Dipl.-Ing.-Ök./StB Uwe Penzel (Geschäftsführer, WTS Wohnungswirtschaftliche Treuhand in Sachsen GmbH) informierten die knapp 35 Teilnehmer über verschiedene aktuelle betriebswirtschaftliche und rechtliche Probleme im Zusammenhang mit der Erstellung des Jahresabschlusses sowie des Lageberichts für das Geschäftsjahr 2017 und verwiesen gleichzeitig auf steuerlich relevante Aspekte. Die zwischenzeitlichen Kaffee- und Mittagspausen rundete das Team des Jugend- und Altenhilfevereins mit einem leckeren Kalt- und Warmbuffet ab!

 

Klicken Sie hier, um sich in unserer Fotogalerie weitere Fotos anzusehen!  

Grünauer Vereinsmitglieder starten mit Sektfrühstück gesellig ins neue Jahr!

 

Damit unsere Mitglieder auch dieses Jahr, gemeinsam mit uns, dem Jugend- & Altenhilfeverein, angemessen ins neue Jahr starten konnten, fand am 11.01.2018 ein gemeinschaftliches Sektfrühstück in Grünau statt. Nach einer Begrüßung und anschließendem Anstoßen konnten sich alle Gäste an dem mit Köstlichkeiten bestückten Buffet bedienen. Neuigkeiten konnten beim anschließendem Verzehr in gemütlicher Runde ausgetauscht werden.

 

Klicken Sie hier, um sich in unserer Fotogalerie weitere Fotos anzusehen!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Jugend & Altenhilfeverein e.V.